<< zurück

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: +49 (0)89 649 58- 0
E-Mail: mail@odeonfilm.de

17.04.2015

Über H & V

DIE H & V ENTERTAINMENT GMBH

Im Februar 1995 schloss Mischa Hofmann das Studium "Produktion und Medienwirtschaft" an der Hochschule für Fernsehen und Film in München ab.

1996 gründete er die Hofmann & Voges Filmproduktion GmbH & Co. KG. Die H & V hat sich schnell als junge, innovative und mutige Produktionsfirma mit Sinn für außergewöhnliche Stoffe und erfolgreiche Programme einen Namen gemacht.

Die H & V Entertainment hat inzwischen über 200 TV - und Kinoproduktionen realisiert, darunter 31 TV- Movies, 70 Serienfolgen, 69 Sitcomfolgen, 36 Showfolgen und 12 Kinofilme mit einer durchschnittlichen Besucherzahl von 379.008 Zuschauern pro Film.
Von 1998 bis 2004 war Mischa Hofmann Mitglied im Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Fernsehproduzenten.
Im Januar 2000 wurde ein First-Look-Vertrag zwischen der H & V Entertainment GmbH und der Constantin Film AG geschlossen.
Von 2002 bis 2004 war Mischa Hofmann Jurymitglied beim Deutschen Fernsehpreis.
H & V Produktionen liefen bereits weltweit auf verschiedenen Festivals in Monte Carlo, Seattle, London, Shanghai, Vancouver, Toronto, Chicago, New York, Berlin und Südkorea etc.

Seit März 2007 ist die H & V Entertainment Teil der Odeon Film AG und Mischa Hofmann ist Mitglied des Vorstandes der Odeon-Film-Gruppe. Seit Mai 2010 ist Mischa Hofmann Alleinvorstand der Odeon Film AG.

MISCHA HOFMANN

Geschäftsführer der H & V Entertainment GmbH
Vorstand der Odeon Film AG

„Ich bin ein großer Fan vom Geschichtenerzählen. Geschichten zu entwickeln, die den Zuschauer mitfiebern lassen, ihn berühren und zum Lachen bringen - darin sehe ich meine Hauptaufgabe als Produzent. Da Hofmann & Voges Entertainment erfolgreich für alle öffentlich-rechtlichen und alle privaten Sender und darüber hinaus auch fürs Kino produziert, ist beim Development natürlich große Vielseitigkeit gefragt. Jeder Auftraggeber hat seine eigenen Zuschauerschichten und dafür die passenden Geschichten zu finden hat nichts mit Zynismus zu tun, sondern einfach mit der Verteilung der Marktsegmente. Die eigene Kreativität und die der beauftragten Autoren dafür in die jeweiligen Richtungen zu lenken, ist eine Herausforderung, die meinen Beruf spannend und abwechslungsreich hält und mir immer wieder großen Spaß macht.“

geb. 1967
1989-1992 Jurastudium in München
1992-1995 Studiengang Produktion und Medienwirtschaft an der Hochschule für Fernsehen und Film in München
1996 Gründung der Hofmann & Voges Filmproduktion
1998-2004 Mitglied im Vorstand des Bundesverbandes der Fernhsehproduzenten
2002-2004 Jurymitglied des Deutschen Fernsehpreises
seit 2007 Mitglied des Vorstandes der Odeon-Film-Gruppe
seit 2009 Vorstandssprecher der Odeon Film AG
seit Mai 2010 Alleinvorstand der Odeon Film AG

 

30.03.2020
Jetzt unseren Newsletter abonnieren
27.11.2019
EIN FALL FÜR ZWEI - Neue Folgen ab 29.11. im ZDF
29.10.2019
Drehstart HARTER BROCKEN - DIE FÄLSCHERIN
Units
Units